Startseite






Aktueller Artikel

Schüler aus Toulon besuchen Werner-von-Siemens-Schule Mannheim

29 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Bildungsgängen des Lycée Professionnel G. Cisson im französischen Toulon wurden am Dienstag, dem 16. Mai an der Werner-von-Siemens-Schule (WvSS) Mannheim von Schulleiter Albert Weiß, Stadtrat Bernd Kupfer und Frau Alexandra Kilchling, Repräsentantin des Fördervereins Städtepartnerschaften Mannheim e.V. , begrüßt.

„Wir haben eine Menge vor“, sagt WvSS-Lehrerin Ulrike Spies, die von Mannheimer Seite aus den im 28. Jahr bestehenden Schüleraustausch mit ihrer französischen Kollegin Christine Lavison koordiniert: Vom Besuch des TECHNOSEUMS zusammen mit einer deutschen Schülerklasse, einer Führung durch das moderne und historische Mannheim, Fahrten nach Heidelberg und Speyer, Besuchen bei Audi, BASF und John Deere,  bekommen die Franzosen für eine knappe Woche einen bunten Mix der regionalen Wirtschaft und Kultur geboten.

Zur Fotostrecke

erstellt von kun am 17.05.2017