Startseite






Aktueller Artikel

Neun neue Schulsanitäter

Erstmals Kooperation mit Heinrich-Lanz-Schule II


Seit Oktober hat der Schulsanitätsdienst (SSD) der Werner-von-Siemens-Schule neun neue Mitglieder: „Erstmals machen zwei Schüler von der benachbarten Heinrich-Lanz-Schule II aus der Berufsfachschule Holz mit“, freut sich SSD-Leiter Mark Langer über die interschulische Kooperation.

Alle neuen Schulsanitäter sind bereits in einer Hilfsorganisation tätig: „Ein Rettungssanitäter, zwei angehende Rettungssanitäter und 6 Feuerwehrleute unterstützen uns jetzt bei Notfällen“, so Langer. (kun)

erstellt von kun am 09.11.2017